Der einstige Gefängnisdirektor Siegfried Rataizick, hier auf einem Archivbild von 1981, konnte sich mit seiner Telefonanlage „Diva“ direkt zu Stasi-Chef Erich Mielke durchstellen lassen. Im Hintergrund sieht man sein Büro, das nun gerade wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt wird. Foto: Georg Moritz

Der einstige Gefängnisdirektor Siegfried Rataizick, hier auf einem Archivbild von 1981, konnte sich mit seiner Telefonanlage „Diva“ direkt zu Stasi-Chef Erich Mielke durchstellen... - FOTO: GEORG MORITZ

Gefunden in Tagesspiegel-online vom 24.05.2013