Zitate, Lebensweisheiten, Karikaturen, Ungereimtes ...

Der Westfälische Friede von 1648

Abraham Lincoln über den Krieg

Das Kredo von Karl Marx

Bertolt Brecht (1935): Fünf Schwierigkeiten beim Schreiben der Wahrheit

Erlebnis Krieg

Aus dem Memorandum der Bundesregierung vom 02.09.1956

Aus dem Handbuch des Verfassungsschutzes zum Thema "Täuschung"
Hubertus Knabe im Dezember 1989 zum Aufbruch in eine andere DDR
Das Ende der DDR

Aus dem Einigungsvertrag vom 31.08.1990

Ex-Justizminister Kinkel vor dem 15. Deutschen Richtertag am 23.09.1991

Prof. Helmut Rittstieg über unritterliches Nachtreten (10.09.1993)

Jutta Limbach am 15. Dezember 1993 vor der Juristischen Gesellschaft zu Berlin

Peter-Michael Diestel: "Das MfS ist juristisch rehabilitiert"(28.04.2001)

Hermann Kant: "...warum ich bei der Sache blieb..." (2002)

Eberhard Esche über Widerstandskämpfer (2002)

Egon Bahr - aus seiner Rede am 10.03.2002 in Dresden

Geschichte als Instrument

Rainer Paris über Opferrhetorik  (Sept./Okt. 2004)

Elmar Faber zur Erinnerungskultur (04.12.2004)

Ansichten des Literatur-Nobel-Preisträgers 2005 Harold Pinter

Markus Wolf über den Sinn seines Lebens

Hermann Kant über "Verklarung" (24./25.03.2007)

Fidel Castro über die Massenmedien

Margot Honecker - aus ihrem Vorwort in Erich Honecker : "Letzte Aufzeichnungen" (Dezember 2011)