junge Welt

15.06.2011 / Kultur & Medien / Seite 14

Nachschlag: Alles Stasi, besonders Vati

Tatort, Mo., 20.15, ARD

Nach halbherziger Falschfhrtenlegung wird schnell klar, da die Stasi hinter allem steckt - in Gestalt des Vaters von Kommissarin Saalfeld (S. Thomalla). Die hatte bisher geglaubt, ihr Papa, der Volkspolizist, sei von einem Republikflchtigen erschossen worden. Sowas kam in der Realitt so selten nicht vor, pat aber heute nicht ins Schema. Und so ist der TV-VoPo abgetaucht, um zu vertuschen, da er den Dissidenten - immerhin aus Versehen - um die Ecke gebracht hat. Inzwischen lebt er von Geldwsche auf Zypern (die Stasimillionen sind alle), kommt zum Morden aber in die Heldenstadt, damit das Tchterlein ihn schnappen kann. Im Film darf es endlich auch Beweise fr Stasi-Aufragsmorde geben. Der Finsterling schleppt sie, statt sie zu entsorgen, so lange durch die Gegend, bis die Kriminalisten sie beschlagnahmen knnen, (jf)